Die IG Binational führt regelmässig Veranstaltungen zu relevanten binationalen Themen durch und verweist auf interessante Veranstaltungen anderer hin.

aktuelle Veranstaltung

Ausblick

15-03-2018

Fragestunde Ausländerrecht

Am Montag, 15. März 2018, um 19 Uhr, beantworten im St.Galler Waaghaus drei auf Ausländerrecht spezialisierte, juristische Fachpersonen Ihre Fragen. Mit einer Einführung zu Veränderungen und Entwicklungen im Ausländerrecht und Bürgerrechtsgesetz.

Das Ausländerrecht ist eine der am häufigsten abgeänderten Gesetzgebungen. Das wirft Fragen auf und verunsichert die betroffene Bevölkerung. In der ausländerrechtlichen Fragestunde nehmen Spezialisten Stellung zu Fragen im Ausländerrecht, z.B. zum Familiennachzug, zu Bewilligungsverfahren, Einbürgerung, Personenfreizügigkeit und Asylrecht.

Mit Kai-Siegrun Kellenberger, Juristin beim kantonalen Migrationsamt und Josef Jacober, Anwalt mit Spezialisierung Ausländerrecht sowie Tilla Jacomet, Leiterin der HEKS Rechtsberatungsstelle für Asylsuchende St.Gallen/Appenzell. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Eine Veranstaltung vom Amt für Gesellschaftsfragen und der Regionalen Fachstelle Integration Gossau – St.Gallen – Rorschach.

19:00 Uhr

Waaghaus

Bohl 14

9000 St. Gallen

Google Maps

Rückblick

03-12-2017

Winterbrunch

Wir treffen uns zum gemeinsamen Brunch. Für Zopf, Brot, Butter, Konfitüre, Kaffee, Milch, Schoggipulver, Müesliflocken und Tee sind wir besorgt. Bringt doch zum Teilen eure Lieblingszutat für das Brunchbuffet mit!

Für ...

21-11-2017

Den Anschluss nicht verpassen: Arbeitssuche und berufliche Entwicklung

Teil 4 der Veranstaltungsreihe «Wegen der Liebe in Zürich»: Hinweise für den beruflichen Einstieg: Stellensuche, Anerkennung von Diplomen, Aus- und Weiterbildung, unterstützende Angebote in der Stadt Zürich und Positionierung im ...

15-11-2017

Als Paar oder mit der Familie im teuren Zürich leben

Teil 3 der Veranstaltungsreihe «Wegen der Liebe in Zürich»: Erfahrungen aus dem Alltag in Bezug auf das Familienbudget und Tipps und Tricks für die Budgetgestaltung

Mit Gregor Mägerle (Schuldenprävention, Stadt Zürich) ...

08-11-2017

Rechtliche Aspekte zu Ehe, Aufenthalt und Einbürgerung

Teil 2 der Veranstaltungsreihe «Wegen der Liebe in Zürich»: Erfahrungen aus der Beratungspraxis von Paaren in Bezug auf Unterhalt, Güterrecht, Familienrecht, Aufenthaltsrecht.

Mit Bernhard Jüsi, Rechtsanwalt (lic. iur., Zentralstelle für Ehe- ...

30-10-2017

Migrieren wegen der Liebe: Wünsche und Realität

Teil 1 der Veranstaltungsreihe «Wegen der Liebe in Zürich»: Was bedeutet es, mit jemandem aus einem anderen Land eine Ehe oder eine Partnerschaft einzugehen? Was kann auf einen zukommen, wenn ...